Sonja Fercher

SonjaSBSMTalkkleinFreie Journalistin und Moderatorin: Politik, Gesellschaft, Medien

Sonja Fercher ist Chefin vom Dienst der Zeitschrift Arbeit&Wirtschaft und arbeitet für Tages-, Wochen- und Monatszeitungen. Zu ihren KundInnen zählen Die Zeit, FAZ, DER STANDARD, Die Presse, Die Furche und Wiener Zeitung. Außerdem ist sie Projektmanagerin der Weiterbildungsreihe “erste hilfe für freie” des forum journalismus und medien wien. Gemeinsam mit dem Fotografen Sebastian Philipp hat sie die zwei Reportage-Projekte „Vielfalt12“ und „Hernalser Momentaufnahmen“ durchgeführt.

Von 2002 bis 2008 hat sie bei derStandard.at als Politik-Redakteurin gearbeitet und dort unter anderem derStandard.at/Uni aufgebaut. Für ihren Blog über die französische Präsidentschaftswahl 2007 wurde sie mit dem CNN Journalist Award 2008 ausgezeichnet. Im Jahr 2012 verbrachte sie drei Monate in Paris, um erneut von der französischen Präsidentschaftswahl zu berichten, unter anderem für derStandard.at.

Themenschwerpunkte:

Politik, Gesellschaft, Medien

Besonderer Fokus:

Lieblingsformate: Portraits & Reportagen

Inhaltliche Schwerpunkte: Sozialpolitik, Feminismus, Vielfalt/Migration/Anti-Diskriminierung, Frankreich, Reise (inklusive Wien)

Kontakt:

Stadt/Land: Wien, Österreich

Tel.: (+43) 676 33 64 530

E-Mail: mail@sonja-fercher.at

Zurück zur Übersicht: FreischreiberInnen-Portraits