Alexandra Rotter

Freischreiberin Alexandra Rotter

Freie Journalistin mit Fokus Gesellschaft und Wirtschaft

Was ich einmal werden will, war mir sehr früh klar: Journalistin natürlich: Man lernt ständig etwas Neues, zeigt auf, wo etwas schief läuft und beschäftigt sich kritisch mit vielfältigen Themen. Verschiedene Zugänge zu journalistischen Texten und Beiträgen sowie ein breites Themenspektrum waren mir immer wichtig. So habe ich Kunstgeschichte studiert und nebenbei für die Tageszeitung Wirtschaftsblatt geschrieben. Zunehmend haben mich die großen – und oft scheinbar undurchschaubaren – Zusammenhänge in der Wirtschaft interessiert. Ich schreibe Artikel, Interviews und Reportagen (u.a. für Trend, Format, Die Wirtschaft), gestalte Radiobeiträge (für Ö1), bin ausgebildete Sprecherin und habe Erfahrung im Bereich Video und Dokumentarfilm (u.a. Okto).

Was mir bei meiner Arbeit wichtig ist: Abwechslung, Kontakt zu spannenden Menschen, präzise Recherche, klare und lebendige Sprache, pünktliche Abgabe, faire Bezahlung, Vertrauen und eine gute Beziehung zu den Auftraggebern

Themenschwerpunkte:

Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Stadtentwicklung

Besonderer Fokus:

Reportagen, Interviews

Kontakt:

Stadt/Land: Wien, Österreich

Tel.: +43 680 235 9 237

E-Mail: alexandra.rotter@chello.at

Website: www.torial.com/alexandra.rotter

 

Zurück zur Übersicht: FreischreiberInnen-Portraits